Über uns

Die Entstehung der Stadtwerke Uffenheim

Den Anfang machte ein Extrablatt des Uffenheimer Wochenblattes am 23. April 1898, in dem über die Einführung der elektrischen Beleuchtung in Uffenheim die Rede war.

Als dann im Juni 1900 das erste Elektrizitätswerk in Uffenheim gebaut und am 27. Februar 1901 fertig gestellt wurde, waren somit die Stadtwerke Uffenheim geboren.

Doch gab es im Laufe des letzten Jahrhunderts auch Höhen und Tiefen für die Stadtwerke. So wurde zum Beispiel im April 1945 das damalige E.-Werk kurz vor Ende des 2. Weltkrieges bei Kämpfen mit amerikanischen Truppen völlig zerstört. Erst 1949 – 1950 schaffte man es schließlich das E.-Werk wieder aufzubauen.

Mittlerweile beliefern die Stadtwerke Uffenheim die städtischen Bürger nicht nur mit Strom, sondern sind auch zuständig für die komplette Wasserversorgung. Daneben erfolgt auch die Versorgung des Hallen- und Freibades, sowie des Gymnasiums mit Wärme durch das eigene Blockheizkraftwerk.

Somit sind die Stadtwerke zu einem wichtigen Bestandteil der Stadt Uffenheim geworden.

Am 19. März 2007 ist die Verwaltung der Stadtwerke Uffenheim in das neue Bürogebäude in der Geckenheimer Steig 13 umgezogen.

Stadtwerke Uffenheim
Geckenheimer Steig 13
97215 Uffenheim

Telefon: 0 98 42 / 98 58 - 0

Telefax: 0 98 42 / 98 58 - 58

 

E-Mail:  

info@swuffenheim.de

Öffnungzeiten:

Montag - Dienstag

07.00 - 12.00 Uhr
12.45 - 16.30 Uhr

 

Mittwoch - Donnerstag

07.00 - 12.00 Uhr
12.45 - 16.00 Uhr
                                                            

Freitag

07.00 - 12.00 Uhr