Preise

Im Nachfolgenden finden Sie detaillierte Informationen zu den Gebühren unserer Wasserprodukte im Überblick.

Die Wasserlieferungen an Letztverbraucher in Uffenheim erfolgen auf satzungsrechtlicher Grundlage. Der Inhalt der Anschluss- und Versorgungsverhältnisse wird durch die Wasserabgabesatzung festgelegt. Die Beiträge und Gebühren nach Maßgabe des bayerischen Kommunalabgabengesetzes sind durch die Beitrags- und Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung festgelegt.

Grundgebühren (Wasser) (Stand: 01.01.2018)
Zählergröße netto brutto
Q3 bis 4 m3/h 78,00 €/a 83,46 €/a
Q3 bis 10 m3/h 160,00 €/a 171,20 €/a
Q3 bis 16 m3/h 210,00 €/a 224,70 €/a
Q3 bis 25 m3/h 320,00 €/a 342,40 €/a
Q3 bis 40 m3/h 780,00 €/a 834,60 €/a
Verbrauchsgebühren (Wasser) (Stand: 01.01.2022)
Verbrauch netto brutto
  2,75 €/m3 2,94 €/m3
Verbrauchsgebühren (Wasser) (Stand: 01.01.2018)
Verbrauch netto brutto
  2,70 €/m3 2,89 €/m3
Grundgebühren (Abwasser) (Stand: 01.01.2019)
Zählergröße Preis
Q3 bis 4 m3/h 30,00 €/a
Q3 bis 10 m3/h 75,00 €/a
Q3 bis 16 m3/h 120,00 €/a
Q3 bis 25 m3/h 250,00 €/a
Q3 bis 40 m3/h 300,00 €/a
Verbrauchsgebühren (Abwasser) (Stand: 01.01.2019)
Verbrauch Preis
  3,05 €/m3

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.